Supporters1918

Wir schreiben das Jahr 2012. Aufgrund immer größer werdendem Interesse am lokalen Amateurfußball, gründete sich am 06.11.20212 die Fangemeinschaft "Supporters1918", unserer Fangemeinschaft (!).

Saison 2012/13

Mit einer Interessengemeinschaft von ca. 20 Leuten fing alles an. Seit dieser Zeit hat sich viel getan. Seit 2012 verzeichnet der Verein eine stetig steigende Präsenz Ihrer Fans. Die Supporters1918 sind sowohl bei Heim- als auch Auswärtsspielen vertreten. Ein Jahr später kam ein freundschaftliches Verhältnis mit den Fans und Spielern des TSV Schochwitz hinzu, was mitunter auch zu gegenseitiger Unterstützung bei den Spielen der Clubs sorgte. Ebenfalls 2013 erstellte die Fangemeinschaft ihre erste Blockfahne. Mittlerweile haben die Supporters1918, unter Einbringung privater Gelder und Engagement, zwei große und zwei kleine Fahnen. Die Nähe zum befreundeten Club "Hohle" wird ebenfalls durch eine dieser Fahnen symbolisiert. Viele der Supporters1918-Mitglieder verbringen auch ihre Freizeit im zuvor genannten Club.

 

Anfang 2014

Die Anzahl der Mitglieder wurde größer. Es wurden T-Shirts und Pullover entworfen, welche regelmäßig bei den Spielen, vor allem bei den Auswärtsfahrten, getragen werden. Mittlerweile sind ca. 50 Fans organisiert.

 

2015 Fanpräsenz im Internet

Das Interesse am Fan-Dasein und dem Amateurfußball wuchs weiter, sodass die Supporters1918 seit 2015 eine Facebook-Fanseite ihr Eigen nennen kann. So können sie sich und potentiell interessierte Fußballbegeisterte über die Spiele und/oder Aktionen informieren.

 

Highlights 

Organisierte Auswärtsfahrten mit dem Bus oder Wagenkolonnen mit bis zu 100 Teilnehmern. Aufstiege der beiden Herrenfußballmannschaften der SG Eisdorf (Saison 12/13, 14/15), das Supercupfinale 2015 und die Hallenkreismeisterschaft-Finalrunde. Ein weiterer Höhepunkt stellte das Freundschaftsspiel gegen den Drittligisten Hallescher FC im Rahmen unseres 100 jährigen Vereinsjubiläum im Jahre 2018 dar. Fast 1000 Zuschauer kamen damals zu diesem Ereignis. Anlässlich dieser Sache legten sich unsere Supporters1918 mächtig ins Zeug.

 


Danke "Supporters1918" für eure Unterstützung und Treue!

Auf noch viele gemeinsame Schlachten, die wir mit euch bestreiten, auf Siege, die wir mit euch feiern und auf gute Freundschaft.

Impressions